Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu

0
463

Mit 4 und 1 Jahr sind die Mädels nun im perfekten Alter für den ersten Bauernhofurlaub. Dabei ist es gar nicht so einfach den perfekten Bauernhof zu finden. Wo willen wir genau hin? Was muss der Bauernhof alles haben? Ein Glück haben wir eine Starthilfe bekommen. Der Verlag in dem ich arbeite hält dafür die passende Antworr bereit: Landsichten.


Hier gibt es eine Vielzahl an Bauerhöfen und eine super Filterstruktur. Nachdem wir alle Wünsche im Filter angeklickt hatten und uns die Bilder und Bewertungen angeschaut haben, viel die Wahl auf den Ferienhof Sinz im Weiler-Simmerberg.


Und was soll ich sagen, es war die richtige Entscheidung.

Insgesamt gibt es auf dem Hof 6 Ferienwohnungen. 2 in einem Ferienhaus, 2 im alten Bauernhof und zwei im neuen Haus der Landwirts-Familie. Wir hatten die Ferienwohnung Liftstüble mit 60qm im separaten Ferienhaus. Diese war schön ländlich eingerichtet mit Kinderzimmer, Schlafzimmer, Bad und Wohntimmer mit offener Küche und Esszimmer. Vor allem die eigene Terrasse war wirklich klasse. Der Brötchenservice hat die frischen Semmel gebracht und man hat im Mai schon bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse essen können. Wer mag, kann auch Eier und Milch bestellen.

Für die Kids gab es einen großen Spielplatz mit Pool, Rutsche, Schaukel, Trampolin, diverse Kinderfahrzeuge, Leihräder… Doch die eigentlichen Stars waren die Tiere. Hier gab es für die Kinder Hasen, Katzen mit Kathenbabys, Schafe, Ziegen, Kühe und Pferde. 


Vor allem die Pferden waren toll. So konnten die Kinder geführt reiten oder wir waren mit der Kutsche unterwegs. Was Papa das nächste mal ausprobieren muss, ist der Traktor. Diesen kann man bis zu einem ganzen Tag ausleihen und durch das Allgäu fahren. 

Und auch, wenn es am sonnigsten Ort Deutschlands unwahrscheinlich ist, für schlechtes Wetter gibt es noch ne Spielscheune und einen großen Aufenthaltsraum.

Wir haben lieber bei herrlichem Sonnenschein den Garten genutzt und am Lagerfeuer Würstel und Stockbrot gemacht. Also warum in die Ferne schweifen wenn wir es im Allgäu soooo schön haben. Aus unserer Sicht ist der Bauernhof mit den netten Gastgebern einfach nur weiter zu empfehlen. Wir werden jedenfalls wieder hin gehen.

Und wenn ihr Lust auf einen Ausflug habt, können wir euch den Skywalk empfehlen. Tolle Aussicht von den Baumwipfeln bis zum Bodensee und ein Mega großer Spielplatz für die Kids.


Falls ihr jetzt auch Lust bekommen habt auf Bauernhof-Urlaub, anbei die Kontaktdaten:

Maria Sinz
Weißen 8a
8171 Weiler im Allgäu
Telefon: +49 8387 924212
Telefax: +49 8387 924213
E-Mail: info@ferienhof-sinz.de
Internet: www.ferienhof-sinz.de
Habt ihr auch einen Bauernhof welchen ihr für Familienurlaub empfehlt oder wart ihr ebenfalls bei Familie Sinz im Allgäu? Dann lasst uns in den Kommentaren mit euren Geschichten und Empfehlungen teil haben.

TEILEN
Vorheriger ArtikelRhabarber-Kuchen mit Allgäuer Büble
Nächster ArtikelFamilienurlaub an der Adria
Philipp Eisele ist leidenschaftlicher Jäger und am liebsten in der Natur zuhause. Wenn er nicht im Wald oder bei seiner Familie zu finden ist, verbringt er seine Freizeit am liebsten beim Kochen. Und dabei steht Genuss an erster Stelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT