Familienurlaub an der Adria

0
526

Wer die Sonne, Strand und Meer liebt ist an der oberen Adria im Villagio Amare in Caorle gut aufgehoben. Im Villagio gibt es kleine Reihenhäuser, Villen und Wohnungen. Diese können gemietet werden oder auch gekauft. Einige Wohnungen werden auch dauerhaft von italienischen Familien bewohnt.

Empfehlen würden wir die kleinen Reihenhäuser in der Mitte des Villagio. Die Wohnungen selbst haben leider nur einen kleinen Balkon. Wenn also Wohnung, dann empfiehlt sich eine mit Garten.IMG_1223

Das Zentrum bildet der Pool. Dieser ist schön sauber und wird „Italien-like“ von einem Bademeister bewacht. Dadurch herrscht auch in der Mittagspause und am Abend Pool-Ruhe. Vor den Toren des Villagio gibt es einen kleinen Markt und ein Restaurant. Hier kann man am Abend noch lecker einen Trink zu sich nehmen und ein Eis essen. Ebenfalls finden hier regelmäßig Veranstaltungen (Konzerte, Märkte,…) statt. Daher ist darauf zu achten, wer Ruhe im Urlaub haben möchte, sollte nicht direkt eine Wohnung mit Blick auf den Marktplatz buchen. IMG_1441

Im Restaurant kann man gut und „alltäglich“ essen. Wer es ausgefallener liebt, sollte zu Fuß in Richtung Hafen laufen. Am Strand und am Hafen gibt es sehr gute und leckere Restaurants.

IMG_1305

Neben einem Spielplatz und dem Pool ist allerdings nicht viel mehr für die Kids geboten. Wer also Animation und dauerhafte Kinderbetreuung möchte, ist hier fehl am Platz. Zum Strand sind es ca. 10-15 Minuten zu Fuß. Alles in allem aber ein gutes Preis/Leistungs Verhältins.

Touristikagentur CAORLE RIVIERA
(Brand Zetatur s.r.l.)
Viale delle Rondini, 20
30021 – Caorle (VE) – Lido Altanea
Tel. 0039 0421 261766
Fax. 0039 0421 269350
agenzia@caorleriviera.it
affittanze@caorleriviera.it

Habt Ihr auch schon dort euren Urlaub verbracht oder habt andere Italien Tipps für Familien? Dann lasst uns in den Kommentaren teilhaben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT